Hier finden Sie uns:

KinderFREYzeit e.V.
Ortsstr. 15
92342 Freystadt

Info´s zu dieser tollen Aktion gibt es hier:

 

Rama Dama

 

Spaß mit der „Kinderfreyzeit“

Beim fünften Kinderfasching des Vereins war beste Laune Trumpf. Nächster Termin ist nun der Nachtbasar am 15. März.
Von Heike Regnet

  •  
Donikkl stand auf der Bühne. Foto: Heike Regnet
Donikkl stand auf der Bühne. Foto: Heike Regnet
 

Freystadt.„Und i fliag, fliag, fliag wie ein Flieger, bin so stark, stark, stark wie ein Tiger ... heut is so a schöner Tag“, erklang es am Faschingsdienstag lautstark in der Freystädter Mehrzweckhalle, denn beim fünften Kinderfasching des Vereins Kinderfreyzeit sorgte Donikkl für beste Stimmung. Ein weiterer Höhepunkt beim bunten Treiben war natürlich die Maskenprämierung.

Wilde Tiger, hübsche Prinzessinnen, mächtige Ritter und süße Kätzchen gaben sich mit den Freystädter Bären in der mit vielen bunten Luftballons dekorierten Halle ein Stelldichein. Da fiel der Jury, bestehend aus Bürgermeister Alexander Dorr und Stadtpfarrer Pater Amadeus, die Auswahl der schönsten Masken gar nicht so leicht. Am Ende lagen Asterix mit Obelix, ein grünes Monster und Flip vorne und erhielten die Pokale.

„Alles läuft super“, freut sich Marina Harrer. „Der Stress der letzten Tage hat sich wieder einmal gelohnt“. Die Vorsitzende des Vereins Kinderfreyzeit blickt zufrieden in die Runde, denn auch beim fünften Kinderfasching, den der Verein ausrichtet, ist beste Laune Trumpf. „Ich bin richtig stolz auf unseren Verein und die engagierten Eltern, die sich hier mit einbringen. Wir sind eine tolle Truppe.“

 

Verein wurde 2014 gegründet

Marina Harrer ist Gründungsmitglied des Vereins Kinderfreyzeit. Vor fünf Jahren war die dreifache Mutter im Elternbeirat des Kindergartens engagiert „und wir wollten einen Basar abhalten“, erinnert sie sich. Rasch stellte sich aber heraus, dass für solch ein Event viele Vorschriften beachtet werden müssen und auch ein Hauptverantwortlicher nötig ist. So entstand die Idee, die Kinderfreyzeit e.V. zu gründen. Im Frühjahr 2014 war Gründungsversammlung. Sieben Familien machten mit, Vorsitzende wurde Regina Hoffmann. „Und natürlich haben wir dann den ersten Nachtbasar in Freystadt abgehalten“, sagt Harrer. Seither wird zweimal im Jahr gehandelt und gefeilscht. Nächster Termin ist bereits am 15. März. Dann werden 92 Verkaufstische in der Mehrzweckhalle ihren Platz finden und dank vieler Helfer ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der Verein ist heute auf 20 Familien angewachsen, neue Mitglieder sind stets willkommen. Der Jahresbeitrag beträgt zehn Euro. Die Vorstandschaft wird im Jahresturnus gewählt und an neuen Ideen mangelt es dem engagierten Team nie. „Als wir nach Freystadt zogen, war für mich sofort klar, dass wir der Kinderfreyzeit beitreten“, sagt Melanie Blank, Mutter von zwei Kindern und 2.Vorsitzende des Vereins. „Die Aktionen, die hier geboten werden, sind einfach super. Auch lernt man viele Leute kennen.“

 

Der Verein

  • Der Verein: KinderFREYzeit e.V. in Freystadt
  • Die Vorstandschaft: 1. Vorsitzende Marina Harrer, 2. Vorsitzende Melanie Blank, Schriftführerin Anja Gerngroß, Kassenwart Annette Braun
  • Kontakt: Über die Homepage unter www.kinderfreyzeit.de oder einfach eine E-Mail an info@kinderfreyzeit.de

Aktionen kamen bestens an

Seit der Vereinsgründung ist viel passiert und die Kinderfreyzeit hat sich in Freystadt und Umgebung einen Namen gemacht. Die Aktionen reichten vom Wunschzettelschreiben beim Weihnachtsmarkt über eine Stadtrallye bei der Freynacht bis hin zu einer Beachparty am Naturbad oder einem Kinderfaschingsgottesdienst. Ein fester Termin neben den Nachtbasaren im Frühjahr und Herbst ist die Teilnahme am Freystädter Volksfestauszug. Und auch die Beachparty wird es heuer wieder geben, in diesem Jahr zum Ferienbeginn am 27. Juli.

Stets ein offenes Ohr für die Anliegen des Vereins hat Bürgermeister Alexander Dorr, der sich über den großartigen Einsatz der jungen Familien freut. „Hier engagieren sich Eltern für die Allgemeinheit und ganz Freystadt profitiert“, sagt Dorr.

 

 

Mittelbayerische

 

Donaukurier

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KinderFREYzeit e.V.